paragraph

ParagraphEs war mal wieder soweit, ein neues Design musste her. Mein mittlerweile viertes WordPress Theme für diese Seite ist auf den simplen Namen paragraph getauft. Was der Name genau zu bedeuten hat, bleibt, wie auch beim Vorgänger, offen.

In erster Linie handelt es sich um eine Neugestaltung des Vorgängers, die einige Eigenschaften wieder aufgreift. So kommt die farbliche Inspiration wieder vom gleichen Colorscheme.

Das Plugin Simple Tagging habe ich durch die Weiterentwicklung Simple Tags ersetzt, die einen Aufsatz für die WordPress eigene Tagstruktur darstellt. Beim Caching ersetzt ab jetzt wieder WP-Cache die hauseigene Caching-Funktion von WordPress WP-Cache erstmal wegen Probleme mit Twitter for WordPress wieder deaktiviert.

Strukturell ist die Seite Über dem Kolophon und dem Bereich Social gewichen. Ein Kolophon ist ein Schriftstück und beschreibt im Verlagswesen Details zur Produktion eines Buches (danke Wikipedia) – hier ist eine Übersicht über die verwendeten Techniken und Werkzeuge hinter dieser Seite. Social fasst meine Aktivitäten im restlichen World Wide Web zusammen.