Google Street View

Nach langer Wartezeit ist Google Street View jetzt auch in den zwanzig größten Städten verfügbar. Mein aktueller Wohnsitz und meine beschauliche Straße am Rande von Köln haben es leider noch nicht geschafft, aber das wird sicher noch.

Für den Einstieg nehme ich euch mit in auf eine nicht ganz ernstzunehmende, gastronomische Reise durch meine Heimat Köln.

Auf meiner Reise zu diesen Orten ist mir aufgefallen, dass Fußgängerzonen nicht verfügbar sind. Deshalb fehlen hier Hohe Straße und Schildergasse. Da muss das Street View-Fahrrad nacharbeiten. Des Weiteren fallen die große Anzahl verpixelter Gebäude auf. Bleibt zu hoffen, dass diese über Googles hauseigene Panoramio-Integration wieder für jeden sichtbar gemacht werden. Wie dies in Idealfall aussehen kann, zeigtzeigte dieser Link.

One thought on “Google Street View”

  1. Viele stellen ja extra an den unkenntlich gemachten Stellen Fotos von eben diesen Stellen ein … =) Find’ ich witzig. Gewaltloser Widerstand. ;)

Comments are closed.