Marge

Heute läuft die erste Simpsonsfolge mit Anke Engelke als Synchronsprecherin für Marge. Ich hab ja schon Schlimmes befürchtet, aber dass es so schlimm kommt, hätte ich nicht gedacht. Ankes Stimme ist so verändert, dass sie wie ein undeutliches Kratzen wirkt. Eigentlich unbeschreiblich. Guckt es euch bei YouTube selber an. Einfach nur schlecht.

Der Wechsel der Sprecherin ist nötig geworden, da Elisabeth Volkmann, die ursprüngliche Besetzung, leider im Sommer 2006 verstorben ist.