“Survival of the Fittest”

HDD Destruction #3: New to Old by AndiHGerade bei Spiegel Online habe ich von einer Studie über das Ableben von Festplatten gelesen. Google hat dafür 100.000 Festplatten in ein paar Jahren Dauerbetrieb getestet.

Entgegen meiner Befürchtung, dass der Hitzetod der Grund für das vorzeitige Ableben meiner Festplatten sein wird, scheinen der Studie nach hohe Temperaturen gar nicht so ausschlaggebend zu sein. Immerhin werkeln bei mir zwei Maxtor-Platten durchschnittlich 8-10 Stunden am Tag bei lecker warmen 45-50° C.

Viel mehr zeigt die Studie etwaige Kinderkrankheiten als Grund für einen frühen Plattentod in den ersten drei Betriebsmonaten. Sind diese überstanden, laufen die Platten in der Regel auch über lange Zeiträume zuverlässig.

Trotzdem sollte man sich immer Gedanken über Backups und vielleicht einen Austausch der Platten nach der vom Hersteller angegeben Betriebsdauer machen.

Ein Tool zum auslesen der Festplattentemperatur unter Linux ist übrigens hddtemp.

Das Foto ist von AndiH. Danke dafür!