https zum letzten…

Ich habe mich jetzt schon lange Zeit mit HTTPS für dieses Blog herumgeschlagen. Da WordPress (leider) die URLs in der Config fest setzt ist immer nur HTTPS oder HTTP möglich. Das Plugin Force-SSL hilft einem dann, wenigstens alle die über eine nicht verschlüsselte Verbindung reinkommen umzuleiten.

Leider ist das auch nicht das gelbe vom Ei. Bei eingeschaltetem SSL funktionieren einige Sachen nicht mehr so wie sie sollten. Man kann selber keine Trackbacks setzen, Trackbacks auf die eigene Seite gehen auch ins Leere.

Ich hab mich jetzt davon abgewendet von einer permanenten Verschlüsselung Gebrauch zu machen. Das Plugin Secure-Admin hilft einem wenigstens das Backend sicher zu besuchen.

Wenn man sich jetzt einloggt (nicht nur als Admin) läuft das ganze über eine HTTPS Verbindung. Wunderbar.

photography und https

Seit ein paar Tagen sind die Seiten von devtty0.de – also auch felixtriller.de – mittels HTTPS verschlüsselt zu besuchen. Da die dafür benötigten Zertifikate nicht direkt von diversen Browsern als vertrauenswürdig eingestuft werden, sollten diese entweder dauerhaft akzeptiert werden, oder importiert werden. Letzteres ist ratsam, da viele Seiten Zertifikate von CAcert benutzen:

Worpress selber lässt sich leider nur fest einstellen, also entweder HTTP oder HTTPS, deshalb hab ich mich für nur HTTPS entschieden.

Screenshot: PhotographyDesweiteren habe ich endlich ein neues Projekt gestartet. Unter felixtriller.de/photography werden ab jetzt Fotos von mir ausgestellt. Nicht, wie schon auf dieser Seite unter Fotografie ganze Galerien, sondern nur einzelne Fotos, die meiner Meinung nach einer Veröffentlichung gerecht werden. Die Präsentation wird mit einer selbst geschriebenen Webanwendung namens “photography” gelöst. Sie ist in PHP geschrieben und benötigt eine Datenbank, weitere Informationen und der Download sind unter Projekte zu finden.

Die veröffentlichten unterliegen meinem Urheberrecht und sind nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung weiter zu verwenden.